DFF Wadersloh

Deutsch-Französischer Freundeskreis Wadersloh e.V.

Praktika

Partnerschaftliche Aktivitäten des DFF: Auslandspraktika

Ein Betriebspraktikum im Ausland bietet die exzellente Chance für den Praktikanten, seine sprachliche Kompetenz und seine berufliche Qualifikation weiter zu entwickeln. Daher hat der DFF schon immer Schüler und Auszubildende bei ihrem Wunsch unterstützt, ein Praktikum in einem Betrieb in der Partnergemeinde zu absolvieren. Diese Unterstützung besteht in der Vermittlung von Praktikumplätzen (Dauer: 2-4 Wochen), in der Suche einer – in der Regel kostenlosen – Unterkunft und in der Betreuung vor Ort.
Etliche junge Bürgerinnen und Bürger haben mittlerweile ein derartiges Praktikum absolviert, dabei ist die Palette der Betriebe weit gefächert: Die Thermen, das Office de Tourisme, die Rathäuser von Marcillat und Néris, eine Anwaltskanzlei in Néris sowie gastronomische Betriebe auf französischer Seite bzw. die Gemeindeverwaltung, die Sparkasse, das Museum Abtei Liesborn sowie ebenfalls gastronomische Betriebe auf deutscher Seite. Ein gutes Beispiel für die produktiven Ergebnisse dieses Auslandspraktikums lieferten Stefanie Altrogge aus Liesborn und Markus Behr, die während ihres Aufenthaltes die Homepage der Gemeinde Marcillat mit gestalteten.
Seit dem Herbst 2000 sind die französischen Partnergemeinden auch in das Schülerbetriebspraktikum der Jahrgangsstufe 11 des Johanneums integriert, das heißt dass in jedem Jahr zwei Schülerinnen oder Schüler des Gymnasiums ihr Oberstufenpraktikum in Néris-les-Bains ableisten.

Saskia Straten und Luisa Smeenk aus Liesborn bei ihrem Praktikum im Office de Tourisme von Néris im April 2015.

Theme von Anders Norén