DFF Wadersloh

Deutsch-Französischer Freundeskreis Wadersloh e.V.

Aktivitäten

Partnerschaftliche Aktivitäten des DFF:
Betreuung von Besuchergruppen und Organisation von Gruppenfahrten 

Besonders wichtig für eine lebendige Partnerschaft ist es natürlich, nicht nur die Wadersloher Bevölkerung zu einer Reise in die Partnergemeinden zu motivieren, sondern auch eine möglichst große Zahl von Besuchergruppen aus Frankreich empfangen zu können. In der Tat ist es dem französischen Partnerschaftsverein A.C.W. – früher ACJFA – gelungen, fünf ‚Bürgerbusse’ aus dem Bourbonnais nach Wadersloh rollen zu lassen. Dem DFF kommt dann – ebenso wie bei größeren geschlossenen Gruppen, wie z.B. bei den vier Besuchen der Folkloregruppe ‚Les Bitous’ oder bei der beeindruckenden Sechs-Tage-Fahrt der Radfahrer der ‚Cyclo-Touristes’ von Néris nach Wadersloh – die Aufgabe zu, den Aufenthalt der Gruppen in Wadersloh zu organisieren, Unterkünfte zu finden, ein Ausflugs- und Besichtigungsprogramm zu erstellen, gemeinsame Essen und Feste mit deutschen Gastgebern und Freunden zu arrangieren und vieles mehr. In der Regel konnten die anstehenden logistischen Probleme dank der tatkräftigen Unterstützung vieler DFF-Mitglieder zur größten Zufriedenheit unserer französischen Gäste gelöst werden.

Ein weiteres Ziel ist es, andere Gruppen, Vereine und Verbände aus Wadersloh zu einer Fahrt nach Marcillat und Néris zu motivieren und ihnen organisatorische Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung einer solchen Fahrt zu liefern. Die Liste der Vereine, die bereits zu einer, in der Regel viertägigen Fahrt in die Auvergne aufgebrochen sind, ist schon recht lang: Das Fanfarencorps Wadersloh, der MGV ‚Frohsinn’ Liesborn, der MGV ‚Lyra’ Wadersloh, das Blasorchester Diestedde, die Liesborner Landjugend, die Gemeindeverwaltung, das Liesborner DRK, die  drei CDU-Ortsunionen aus Wadersloh und Liesborn und – zuletzt – die Jugendlichen der Katholischen Kirchengemeinde Liesborn.

Es ist freilich auffällig, dass zwar schon etliche musiktreibende Vereine die Partnergemeinden besucht haben, dass aber – trotz intensiver Bemühungen des gesamten DFF-Vorstandes – noch kein sporttreibender Verein eine solche Begegnungsfahrt unternommen hat. Dies zu erreichen wird das vorrangige Ziel des DFF in der nahen Zukunft sein, denn in den Sportarten Fußball und Tennis sowie im Rad- und im Reitsport bieten sich in Néris und Marcillat hervorragende Kontaktmöglichkeiten.

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén